Tiroler Gastfreundschaft und kulinarischer Genuss

bei Sigwart’s Tiroler Weinstuben in Brixlegg, Bezirk Kufstein

Seit mehr als 200 Jahren wird in Sigwart’s Tiroler Weinstuben in Brixlegg die Gastfreundschaft hochgehalten. 1774 wurde an der Kreuzung zwischen Inntaler Landstraße und der Straße ins Alpbachtal erstmals eine Gaststätte erwähnt, in der Bauern, Fuhrleute, Handwerker und Händler gemütlich beisammensaßen. Aber auch, wer auf der Durchreise war, fühlte sich dort überaus wohl. Noch heute erinnert das Schild rechts am Haus an das damalige „Gasthaus zur grauen Katze.“

Von 1850 bis heute – beste Tiroler Wirtshaustradition

1850 gelangte das Haus durch Anton Sigwart in unseren Familienbesitz. Der Brunnen vor dem Gastgarten, ein Unikat aus Kramsacher Marmor, erinnert noch heute an ihn. Inzwischen wird das Gasthaus bereits in sechster Generation von der Fam. Sigwart geführt. Vieles hat sich über die Jahre geändert, manches ist gleichgeblieben: unsere Hingabe und Leidenschaft für den Beruf, die gelebte Gastfreundschaft und herzliche Atmosphäre. Von der Großmutter bis zu den Enkeln hilft bei uns jeder mit, um deinen Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Haubenküche vor traumhafter Kulisse

In Sigwart’s Weinstuben in Brixlegg im Bezirk Kufstein verbringest du nicht nur eine unbeschwerte, gemütliche Zeit bei Freunden, sondern erlebst auch echte kulinarische Sternstunden. Unser Restaurant wurde mit drei Hauben ausgezeichnet und bietet eine Vielzahl an hervorragenden Gerichten.